Keep in Touch

Work info:

Video 2008


DESCRIPTION:

Eine Vernetzung von Aktionen, die sich innerhalb und im engen Umfeld eines Wohnhauses ereignen, bildet vergleichbar einem Schneeballeffekt die Antriebsbasis für eine mechanische Konstruktion, dessen Funktion in der Liebkosung einer Person liegt.

Von einer auslösenden Handlung zieht sich wie im Staffellauf eine Kette von Ereignissen durch das Haus, welche dann schließlich in der finalen Aufgabe mündet, einen Teil der Liebkosungsmaschinerien anzutreiben. Von einer anonymen öffentlichen Begebenheit zu einer intimen privaten Situation.

Über die Aneinanderreihung der Bilder in den einzelnen Videos (Antriebsfilme), welche die unterschiedlichen Wege bestreiten, werden die für sich selbst betrachteten Ereignisse von zusammenhanglos wirkenden Geschichten zu einem kompakten und für die finale Funktion des Antriebs vorgesehenen Aufgabenstrang gebracht.

View all work...